Das Tor zur Welt…

Die erste eigene Website

Eine Firma ohne eigene Website ist heute so zeitgemäß, wie eine deutsche Partei, die für Atomkraftwerke ist.

Noch vor einigen Jahren war das Internet ein Bereich unter vielen, in denen sich ein Unternehmen der Öffentlichkeit präsentierte. Mittlerweile ist es zumindest für Mittelständler annähernd konkurrenzlos. Die Internetseite ist nicht nur der erste Eindruck den die Kunden erlangen, sie prägt das Außenbild der gesamten Firma und ist damit zum prägenden Kommunikationselement der Firmenphilosophie geworden.

Umso wichtiger ist es daher sich als Start-Up mittels des Internetauftritts von den Konkurrenten abzusetzen. Doch wie soll dies gelingen mit einem überschaubaren Budget und ohne eigene Kommunikationsabteilung? Genau dieser Frage hat sich diese Woche der Blog lifehacker.com gewidmet und bietet eine schrittweise Anleitung zu ersten eigenen Website:

Part 1: Lesen und verstehen von html

Part 2: Styling und CSS

Part 3: Planung bis Abschluss des Website-Projekts

Part 4: Der richtige Host und der Launch der Website

Unsere erste eigene Website war übrigens ebenfalls selbstgebaut. Sie sehen, mit etwas Zeit und Muse wird dies auch Ihnen gelingen!

Wie wünschen Ihnen ein inspiriertes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung