Eine Welt ohne Wikipedia

Letzte Woche haben über 7000 Websites gegen SOPA und PIPA demonstriert. Darunter Wikipedia und Google. SOPA und PIPA sind amerikanische Gesetzesvorlagen, deren Ziel es ist Gesetzesüberschreitungen online zu erschweren. Als Gegenpart zu diesem an sich guten Zielen schränkt es die Freiheit im World Wide Web erheblich ein und würde einigen der größten Errungenschaften des Web 2.0 die Arbeit unmöglich machen, darunter Wikipedia.

Können Sie sich eine Welt ohne Wikipedia vorstellen? Wir jedenfalls nicht. Die folgende Infografik bietet Ihnen einen Überblick über die Erfolge von Wikipedia und die Gefahren durch die im Raum stehenden Gesetze.

Der Büroservice von office-rs.de wünscht Ihnen eine Woche voller freier Gedanken!

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung