FAQ

FAQ 2017-05-15T17:20:02+00:00
Wie funktioniert die Anrufweiterschaltung (AWS) / Rufumleitung zu office-rs.de? 2015-07-07T07:08:40+00:00

Bei der Rufumleitung bzw. Anrufweiterschaltung (kurz: AWS) handelt es sich um einen ISDN Dienst.
Das heißt, jeder Inhaber eines ISDN Mehrgeräteanschlusses hat die Möglichkeit diesen Dienst zu nutzen. Dabei wird einer bestimmten Rufnummer oder einem
ganzen Anschluss temporär oder auf Dauer ein neues Ziel vorgegeben.
Drei Auswahlmöglichkeiten zur Anrufweiterschaltung stehen dem Anschlussinhaber zur Verfügung:
1. Anrufweiterschaltung (AWS) sofort: Hier werden Ihre Anrufe sofort zu officers.
de weitergeleitet.
2. Anrufweiterschaltung (AWS) bei besetzt: Hier werden Ihre Anrufe zu office-rs.de weitergeleitet, wenn der gewünschte Teilnehmer oder die gewünschte
Teilnehmergruppe bei Ihnen besetzt ist.
3. Anrufweiterschaltung (AWS) nach Zeit: Hier werden Ihre Anrufe nach einer bestimmten Zeit zu office-rs.de weitergeleitet. In der Regel erfolgt die
Anrufweiterschaltung nach ca. 15 bis 20 Sekunden, unterscheidet sich jedoch durch Ihren Anbieter (z.B. T-Com.)
Anrufweiterschaltung über den Telekommunikationsdienstanbieter (z.B. Deutsche T-Com) oder die eigene Telefonanlage?
Fast alle modernen Telefonanlagen verfügen über das Merkmal Anrufweiterschaltung (kurz: AWS). Daher müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eine Anrufweiterschaltung
in Ihrer Telefonanlage oder in der Vermittlungsstelle Ihres Anbieters veranlassen wollen.
So aktivieren und reaktivieren Sie die Anrufweiterschaltung über die Vermittlungsstelle des Telekommunikationsanbieters:

(allgemein gültig für alle gängigen Netzbetreiber; die nachfolgende Anleitung bezieht sich nur auf einen ISDN Mehrgeräte Anschluss)

AWS sofort:
Einschalten: *21* Zielrufnummer #
Ausschalten: #21#

AWS nach Zeit:
Einschalten: *61* Zielrufnummer #
Ausschalten: #61#

AWS bei besetzt:
Einschalten: *67* Zielrufnummer #
Ausschalten: #67#

Was ist die Gesprächsminute / Anrufminute? 2015-06-23T22:14:48+00:00

Die Gesprächsminute meint die tatsächliche Zeit, die Ihr Anrufer mit einer unserer Sekretärinnen verbunden ist bzw. war und wird auf die volle Zeiteinheit aufgerundet.

Weitere Kosten für die regelmäßig stattfindende Nachbearbeitung von Anrufen wird bei unserem Telefonservice nicht berechnet.

Was ist die Gesprächsannahme / -einleitung / Anrufannahme? 2017-05-15T17:20:05+00:00

Die Anrufannahme/Gesprächsannahme unseres Telefonservice/Sekretariatsservice bezeichnet den Moment, in dem unsere Vermittlungsstelle den eingehenden Anruf annimmt und nach einem bestimmten Skill oder festgelegten Routingoptionen einem unserer Telefonservice/Sekretariatsservice Mitarbeiter oder einer Mitarbeitergruppe zustellt.
Natürlich berechnen wir eine Anrufannahme Gesprächsannahme nur, wenn Ihr Anrufer auch tatsächlich mit einem unserer Mitabeiter verbunden war, was kein Standard bei allen Telefonservice/Sekretariatsservicein der Anbietern ist.

Wie funktioniert der Telefonservice bzw. Sekretariatsservice? 2015-07-07T07:08:00+00:00

Wenn Sie unseren Service buchen erhalten Sie von uns für die Dauer des Vertragsverhältnisse eine individuelle Zielrufnummer. Diese Zielrufnummer ist für Anrufweiterschaltung (AWS) vorgesehen und nicht für die Veröffentlichung. Bei der Anrufweiterschaltung handelt es sich um ein ISDN und VOIP Merkmal welches dafür sorgt, dass uns Ihre Anrufe erreichen.

Auf die genannte Zielrufnummer können Sie beliebig viele Telefonanschlüsse / Telefonnummern weiterleiten, die Sie verwenden bzw. durch uns bearbeitet haben möchten.
Für uns ist nicht entscheidend, mit welcher Absendernummer ein Anruf bei uns eingeht, sondern auf welcher unserer Einwahlnummern. Das macht unseren Service sicher.

Eingehende Anrufe auf Ihrer Zielrufnummer bearbeiten wir so wie mit Ihnen abgesprochen. Melden uns also z.B. mit Ihrem gewünschten Meldetext usw.