Sicherheitsnetz bei unerwartetem Personalausfall: 24/7 Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen

Sie sind stolz darauf, trotz des anhaltenden Fach- und Führungskräftemangels auf ein Team bauen zu können, welches zuverlässig seiner Arbeit nachgeht? Dafür sind Sie zu beglückwünschen, jedoch kann sich dieser Zustand schneller ändern, als es Ihnen als Unternehmer lieb ist. Die Gründe für einen unerwarteten Personalausfall sind vielfältig – die Sorge der Führungsebene, wie es danach weitergeht, jedoch meist groß. Dies insbesondere dann, wenn es sich bei dem nicht mehr zur Verfügung stehenden Mitarbeiter um eine Schlüsselperson im Betrieb handelt.

Mit dem folgenden Überblick stellen wir Ihnen die häufigsten Eventualitäten für einen Personalausfall sowie Ihre Top-Ad-hoc-Lösung vor. Was auch immer der Grund für liegengebliebene Arbeit ist: Unser 24/7 Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen ist im Notfall innerhalb von wenigen Minuten zuverlässig an Ihrer Seite.

6 Gründe für einen plötzlichen Personalausfall, die jeder Unternehmer auf dem Schirm haben sollte

1 | Beschäftigungsverbot bei Schwangerschaft

Ist es bei einer Schwangerschaft aus ärztlicher Sicht erforderlich, die Arbeit vorfristig einzustellen, können Mitarbeiterinnen von heute auf morgen ausfallen. Handelt es sich um eine Verwaltungsmitarbeiterin? Eine Vielzahl ihrer Aufgaben kann sofort durch unseren Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen übernommen werden. Fällt die Mitarbeiterin in einem anderen Unternehmensbereich aus, können betriebsinterne Personalumverteilungen unseren Service erforderlich machen.

2 | Streik

Streiks können Arbeitgeber unangekündigt treffen. In wenigen Minuten ist unser Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen für Sie startklar.

3 | Verkehrschaos

Die Mitarbeiter in der Telefonzentrale Ihres Unternehmens haben Sie in den frühen Morgenstunden über einen Verkehrsstau informiert, sodass die Telefonzentrale nicht rechtzeitig besetzt sein wird? Lassen Sie dies Ihre Kundschaft nicht spüren und nehmen Sie unseren Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen in Anspruch.

4 | Krankheit

Vor Krankheit ist kein Mitarbeiter gefeit. Ganz gleich, ob es um die Überbrückung von Sekretariatstätigkeiten für einen kürzeren Zeitraum oder um eine Lösung für mehrere Wochen bzw. Monate geht: Bevor Sie sich dem Prozess, neues Personal zu rekrutieren, stellen oder gar eine kostspielige Zeitarbeitsfirma bemühen, empfehlen wir Ihnen, unseren flexiblen Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen zu nutzen. Dieser lässt sich wieder abbestellen, wenn Sie unsere Unterstützung einmal nicht mehr benötigen. So halten Sie sich sämtliche Optionen frei.

5 | Abberufung an anderen Arbeitsort

Ihr Unternehmen verfügt über mehrere Standorte und an einem dieser Standorte ist Personal urplötzlich ausgefallen? Möglicherweise ist es erforderlich, Personal an diesen Standort zu entsenden. Wer soll die Arbeit des entsendeten Mitarbeiters nun übernehmen? So schnell ist immerhin kaum Ersatz gefunden. Durch unseren 24/7 Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen nehmen wir Ihnen den Druck von den Schultern, diesen umgehend zu rekrutieren. Zahlreiche Aufgaben können unsere hervorragend ausgebildeten Sekretärinnen und Sekretäre übernehmen.

6 | Kündigung

Nicht alles im Unternehmerleben ist planbar – auch eine Kündigung nicht. Ob Sie oder der Arbeitnehmer diese aussprechen: Unser Profi-Sekretariatsservice für Start-ups und mittelständische Unternehmen springt (übergangsweise) in die Bresche.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung